1915 er Model T Centerdoor



Auf beiden Seiten oberhalb der Türen sind kelchförmige Lampen angebracht. Diese sind nur kurz verbaut worden. Selbst Mc. Calley hat darüber nicht berichtet. In heutigen Verkaufsanzeigen sind Centerdoor vorwiegend von 1920-1923 angeboten, diese Fahrzeuge hatten kein Messing mehr. Ich habe die Lampen auf einem Plakat von Ford gefunden. Als ich das Fahrzeug 2018 kaufte waren zwei von 1915 im Angebot, beide Fahrzeuge hatten diese Lampen. Auch die Hauptscheinwerfer, elektrisch, waren aus Vollmessing-Gehäuse ausgestattet. Auch dieses Detail ist absolut selten. Der Centerdoor war das erste geschlossene Fahrzeug mit 4 Sitzplätzen von Ford. Auch das Coupelet kam 1915, in einem Artikel des Mtfca wird berichtet das Henry Ford mit den Verkaufszahlen der beiden Typen garnicht zufrieden war. Trotz Prämien an die Händler lief der Vertrieb für die deutlich teureren Modelle nicht gut.  

Das Fahrzeug ist mit Wechsel Felgen späterer Bauart ausgestattet, eine Reifenpanne wird deshalb zum Kinderspiel. Außerdem ist ein Ruckstell-Getriebe ( Berg u. Schnellgang), sowie die dafür lebensnotwendige Rocky-Moutain Bremse verbaut. Diese drei Zusatzausstattungen werden mit ca, 7000,-- € bewertet. Wenn Sie nachträglich eingebaut werden kommt das Suchen nach den Teilen, der Transport und der Einbau hinzu.


























  Preis 25.000 €















164779

Letzte Änderung 13.05.2021


Kontakt 

Tel. 02166 86973

Email wkstraube@web.de